Gäbler – Olding

Lang anhaltende gewachsene Strukturen sind die bewährtesten.

Hanjo und ich kennen uns nun schon seit ca. 16 Jahren. Wir sind stetig in gemeinsame Projekte involviert. Wir waren zusammen auf verschiedensten Bühnen und wissen um die gegenseitige musikalische und persönliche Ergänzung. Das hat uns dazu bewogen unsere gemeinsame musikalische Erfahrung in einen Topf zu werfen und dem bewegten Bild im Film einen Klang und Musik zu geben.

Innerhalb kürzester Zeit entstanden musikalische Clips und TempTracks die vorausahnen lassen, wie sich ein Film auch musikalisch entwickeln kann.

Das durchaus erfolgreich im internationalen Vergleich.

 

Der erste Film kündigt sich in Form eines Drehbuches an. Ab August finden die Dreharbeiten statt. Erste musikalische Impressionen existieren bereits in der Mold-Musik und auf www.soundport.de. Klare Herausforderung ist der multinationale und interkulturelle Hintergrund in “Schugada“.