….nachdenklich……..amüsiert……..

…..seit einiger Zeit wundere ich mich über die Popularität eines Beitrages von mir aus dem Juli 2016. (….Nu isses raus)

Zur Zeit führt er die Aufrufstatistik mit grossem Abstand an. Für mich hatte der Beitrag lediglich die Bedeutung, ein wenig der Freude über den Umstand des Erscheinens der Wirtschaftswunder CD kund zu tun.
Kaum etwas, was die hohe Anzahl der Klicks erklären könnte.

Das rief eine gewisse Verwunderung bei hervor, bis…………

…………neeeeeee nich

….bis meine verwässerten Französischkenntnisse die Aufmerksamkeit auf das erste Wort lenkten……

Über Google Suchmaschinen ging es wohl direkt zu diesem Wort. Sex sells hahahahahaha

Only 30 Sec………

Es macht durchaus Spass der Musik kleine Geschichten zu verpassen. Oder aber, wie in diesem Fall, einem Bild die zu Musik geben.
Die Geschichte kommt dann von allein.

Schaut euch nur den armen Typen an. Pleite und den Briefkasten voller Rechnungen schnappt er nach jedem Job.

100 Dollar bot ihm jemand, um diesen Koffer zu überbringen.

In 30 Sekunden werden die beiden Typen eintreffen, die ihn entgegen nehmen sollen.

Das sind Tage, an denen man morgens besser liegenbleiben sollte…….

Der edle 100 Dollar Spender will die beiden Typen mit einem Koffer TNT loswerden und der arme Protagonist wird leider Zeuge werden……noch 30Sec

crewdson_untitled

Cello in da house………..

Bevor sie mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen auf Tournee nach Japan entfleucht, hat sie in der Moldmusik
einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Lynda Cortis am Cello!

Begleitet den Manta Rochen, wie er aus der Tiefe in die lichtdurchfluteten Oberflächengewässer gleitet……