Neues aus der Moldmusik…..

Plattdeutsche Sprache, schwere Gitarren und ein Cello fanden ihren gemeinsamen Weg in diese Produktion.

Was zunächst als Herausforderung da stand, entwickelte sich sehr schnell zu einem schlagfertigen Musikhammer

Karin Schwattbunt mit Rockwark feiert Ihr erstes Online Release mit  ” STEIN “.

Komposition, Arrangement und Produktion fanden gemeinsam mit Karin Schwattbunt in der Moldmusik statt.

Die hervorragende Videoproduktion lag bei Achim Kranich.

Voc, Backing: Karin Schwattbunt
Cello: Lynda Anne Cortis
Drums, Programming: Michael Hirch
Gitarre, Bass: Martin Olding

 

 

 

Gitarrenunterrichtsextrakte………

langes Wort und selten………… in diesem Fall aber sinnvoll ;-) .

Über die Jahre stechen immer wieder Themen im Gitarrenunterricht hervor, die besonders erwähnenswert sind oder immer wieder wichtig werden.

Die habe ich mal versucht in meiner “Extrakt – Reihe” auf den Punkt zu bringen. Es folgen in unregelmäßigen Abständen neue Extrakte ;-)

#Guitarlesson  #electric-guitar  #extract   #spread-voicing   #hybrid-picking

 

 

…das neue Jahr ist da!

….allen, die sich hierher geklickt haben, wünsche ich ein frohes neues Jahr!!

Mögen eure Wünsche und Hoffnungen für 2018 in Erfüllung gehen.

Ich wünsche euch ganz viel Freude auf das neue Jahr und hoffe nicht,
dass die “Leader of the Clowns” wieder die Schlagzeilen bestimmen.

Musik erzeugt Bilder! Erzähle mir Dein Bild!

Seit jeher erzeugt Musik in uns Bilder, Emotionen, Assoziation und/oder Erinnerungen.
Für mich als Musikschreiber eine große Herausforderung, Bilder in Musik zu verwandeln.

Nun möchte ich den umgekehrten Weg gehen und Euch bitten, mir eure Gefühle, Bilder, Assoziation zur folgenden Musik zu schildern.

Da ich die Musik mit einem bestimmten Bild schrieb, ist es interessant zu schauen, ob die Musik dieses auch transportiert ;-)

Bin gespannt auf eure Eindrücke :-)

 

….für alle Lötkolben-Freaks, DIY-Bastler……

Wer sich heutzutage zutraut eine Platine mit elektronischen Bauteilen zu bestücken, das Ganze mit ein wenig Geschick in einem kleinen Gehäuse unterbringt, der ist auf dieser Seite genau richtig.

Vor einigen Jahren habe ich einige DIY-Bausätze erstellt. Unter anderem diese Fuzz-Factory, die der legendäären Fuzz-Factoy von Z-Vex entspricht.

Umso schöner zu sehen, das Uwe Kämmerich seinen Bausatz wiedererkannt hat und mein “Cookin with the Toaster auf seiner Shop-Seite teilt.

 

Schaust Du hier oder bestellst gleich ;-)

Hier siehst und hörst Du “Burnin Fuzz”